Eines der Werke.

Einladung zur Interpretation

13.06.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Werke von Maler Thomas Kleemann in Hohenaschau

Malereien von Thomas Kleemann werden im Verein Kunst und Kultur zu Hohenaschau ausgestellt. Die Vernissage findet am Freitag, 23. Juni, um 19.30 Uhr in der Galerie an der Festhalle in Hohenaschau statt.

Der 1954 in Geesthacht geborene, international renommierte Maler Thomas Kleemann lebt und arbeitet in Berlin und in dem am Müritzsee gelegenen Melz.

Kleemanns reliefartige Bilder sind meisterhafte malerische Kompositionen, die scheinbar der Wirklichkeit Referenz erweisen, sie aber gleichzeitig immer wieder aufheben. Es ist ein Schweben in Kleemanns Bildern: Gegenständliches wandelt sich in Abstraktes, Erzählerisches in rein ästhetische Form- und Farbstrukturen und umgekehrt – eine Malerei, die zur Interpretation von Bildinhalten ebenso einlädt, wie sie zum puren ästhetischen Genuss verführt.

Die Ausstellung läuft bis zum 30. Juli: Mittwoch von 16 bis 18 Uhr, Freitag und Samstag von 16 bis 19 Uhr, Sonntag 10 bis 12 und 16 bis 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.kuku-hohenaschau.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test