„Für einen sicheren Schulweg!“

02.05.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Rosenheimer Aktion noch bis 5. Mai

Die allmorgendliche Verkehrssituation an der größten Grundschule in der Stadt und im Landkreis Rosenheim ist aufgrund der Lage und Größe der Schule eine Herausforderung für Schüler und Schulweghelfer. In dieser Zeit treffen der Berufsverkehr und der Linienbusverkehr auf vor der Schule haltende Autos. Dadurch entstehen für die Schüler zusätzliche Gefahren auf ihrem täglichen Schulweg.

Um die Verkehrsteilnehmer, Eltern und Schüler für die Gefahren zu sensibilisieren, werden die Schulweghelfer und der Elternbeirat der Prinzregentenschule in Rosenheim in der Woche bis Freitag, 5. Mai, die Aktion „Für einen sicheren Schulweg“ starten.

Es werden in dieser Zeit zusätzlich zu den beiden gewohnten Standorten an der Kreuzung Prinzregentenstraße/Hubertusstraße und an der Kreuzung direkt vor der Schule (Prinzregentenstraße/Von-der-Tann-Straße) weitere Schulweghelfer am Zebrastreifen Lessingstraße/Hohenzollernstraße und direkt am Eingang der Prinzregentenschule stehen.

Related Posts

Comments are closed.

« »