Eindrücke von Idomeni

11.10.2016 • Aktuelles, Lk Rosenheim

Am Dienstag, 18. Oktober, findet um 19 Uhr in der Mensa der Staatlichen Berufsschule, Ellmosener Straße 25, in Bad Aibling ein Bildvortrag von Heike Maas mit dem Titel „Idomeni – 11 unvergessliche Tage“ statt. Dieser Abend ist eine Kooperation von Mut & Courage Bad Aibling mit Heike Maas und der Staatlichen Berufsschule Bad Aibling.
Heike Maas ist Gründerin und Vorsitzende des Selbsthelfer e.V. Flüchtlinge erstellen hier ehrenamtlich Produkte und Leistungen, die anderen bedürftigen Menschen helfen. So soll der Alltag in den Massenunterkünften erleichtert werden. Es werden Dokumententaschen, Kosmetik-Rolltaschen und HOFFER (Hocker/Koffer) hergestellt.
Im April dieses Jahres war sie für elf Tage in Idomeni um weiteren ehrenamtlichen Helfern, die aus der ganzen Welt angereist waren, in der Open Kitchen zu helfen. Diese versorgt 3000 Flüchtlinge am Tag mit warmem Essen. Sie wird über ihre vielfältigen Eindrücke und Erfahrungen in Idomeni berichten. Ein reger Austausch mit vielen Fragen ist erwünscht.
Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person und kommt zu gleichen Teilen dem Selbsthelfer e.V. und Mut & Courage Bad Aibling zu Gute. Es handelt sich hierbei um eine Veranstaltung im Rahmen der 29. Bad Aiblinger Literaturtage 2016. Aus organisatorischen Gründen wird dringend um Anmeldung gebeten, bei Mut & Courage Bad Aibling e.V., Irene Durukan, Telefon 01 79/7 32 59 38 oder per E-Mail info@muttutgut.org.

Related Posts

Comments are closed.

« »