Die Sieger wurden von Peter Selensky ausgezeichnet.

Ein Sieg für das Ehrenamt

26.07.2016 • Aktuelles, Letzte Woche, Stadt Rosenheim

Fünfter „archecup“ im Mangfallpark Rosenheim

Auch beim fünften Teamturnier „archecup“ strahlte die Sonne und alle Mitspielenden hatten ihre helle Freude. Strahlen konnten bei der Preisverleihung durch Peter Selensky auch das Siegerteam „Stefan’s“, das mit insgesamt 151 Schlägen um zwei Zähler besser war als die Profis der „Starbulls“.

Das Team „Kaufhold“, als Vorjahressieger angetreten, sicherte sich mit insgesamt 155 Schlägen souverän den dritten Platz. Mit Jennifer Kaufhold (60 Schläge) und Reinhard Feudel (48 Schläge) wurden die besten Einzelspieler geehrt. Am Ende des Abends wurden unter allen Teilnehmenden drei wertvolle Preise verlost. Christian Maurer von der Firma Freilinger und Geisler konnte den Gutschein für ein Wochenende mit dem Elektroauto an den Glückspilz Reinhard Feudel übergeben. Die Jahreskarte der Starbulls ging an Michael Hartinger und der Gutschein für einen Tanzkurs bei der Tanzschule Rosenheim zog Christian Neuert von den Starbulls.

Durch die Startgebühr, die Spenden von Unternehmen und der Unterstützung des Wirtschaftlichen Verbands ist am Ende auch in diesem Jahr wieder eine vierstellige Spendensumme zusammen gekommen, was diesen letzten „archecup“ für alle Beteiligten zu einer runden Sache gemacht hat.

Related Posts

Comments are closed.

« »