Den Mördern auf den Fersen: Dr. Mark Benecke untersucht jede noch so kleine Spur.

Ein Rosenheimer kehrt wieder heim…

05.02.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Veranstaltung mit Dr. Mark Benecke

Der 1970 in Rosenheim geborene Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke wurde vom FBI in den USA ausgebildet und operiert seither international: Als „Herr der Maden“ unterhält er Speziallabors unter anderem in Kolumbien, Vietnam und auf den Philippinen. Neben Blutspritzern, Spermaflecken oder ähnlichen, oft nur winzigen Überbleibseln am Tatort, an oder in Opfern von Gewaltverbrechen, stehen wenig appetitlich anmutende Fliegenlarven im Mittelpunkt seines beruflichen Interesses. Nach Abschluss der forensisch-entomologischen Analysen sind Leichenliegezeit und die genauen Todesumstände meist zweifelsfrei bewiesen und führen direkt zum Täter. Und immer entscheidet das Publikum, welcher „Fall“ auf den „Tisch“ kommt. Benecke ist ein Perfektionist, der das Unvorstellbare vorstellbar macht und „seine“ Wissenschaft ganz nebenbei humorvoll durch den Kakao zieht. So auch am 19. März im Ballhaus in Rosenheim.
Die Besucher erwartet ein spannender und unterhaltsamer Infotainment-Abend.
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags