Durchwachsener Saisonbeginn

22.10.2019 • Aktuelles, Sport

Heimniederlage des TSV Wasserburg

Nach zwei Siegen in den ersten Spielen der neuen Saison mussten die Basketball-Damen des TSV Wasserburg im ersten Heimspiel eine herbe Niederlage (69:72) einstecken. Weder den zahlreichen Fans noch der Trainerin Sidney Parsons gefiel die Leistung der Mannschaft gegen GiroLive-Panthers Osnabrück. Gegenüber der Gastmannschaft bewegten sich die Spielerinnen von Wasserburg einfach zu wenig. Da half es letztendlich auch nichts, dass Megan Mc Kay mit 25 Punkten bei Weitem die treffsicherste Spielerin der ganzen Partie war.
Die Auswärtspartie eine Woche später gegen Heidelberg ging unerwartet ebenfalls wieder knapp mit 92:90 verloren. Das nächste Heimspiel am 27. Oktober um 16 Uhr sollte auf alle Fälle eine Wende bringen, um in der Tabelle nicht weiter abzurutschen. Sehr schwer wird diese Aufgabe sicherlich, denn die Gegnerinnen aus Nördlingen haben den zweiten Tabellenplatz inne.
Albert Goike

Related Posts

Comments are closed.

« »