„Vom Dunkel ins Licht“

16.01.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Ausstellung in der Rosenheimer Pfarrkirche Christkönig ab Freitag, 19. Januar

„Vom Dunkel ins Licht – Frauen der Reformation“, unter diesem Motto beleuchten die Stadtteilkirche Am Zug und die KFD St. Michael in einer Sonderausstellung die Rolle einiger starker Frauen zu Zeiten der Reformation. Mit einer Vernissage am Freitag, 19. Januar, um 18.30 Uhr wird die Ausstellung mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche Christkönig eröffnet.

Die Predigt hält dabei die evangelisch-lutherische Dekanin Hanna Wirth, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer spricht ein Grußwort und auch die KFD-Diözesanvorsitzende Regina Braun wird anwesend sein. Das Vorbereitungsteam hat ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant, das sich der Frage nach dem Wirken der Frauen damals bis in die heutige Zeit widmet. Welches neue Frauenbild entstand im Zuge der Reformation, welche Entwicklungen wurden angestoßen, welche aber auch verhindert? Ein Kinoabend am Dienstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Christkönig mit dem aktuellen Film „Katharina Luther“ bringt den Zuschauern diese fast in Vergessenheit geratene Frau lebendig vor Augen, begleitet durch Anton Heimrath und Heidi Lappy. Am Samstag, 27. Januar, folgt von 15 bis 17.30 Uhr dann im Meditationsraum der Pfarrkirche Christkönig ein unterhaltsamer Vortrag zum Thema „Wir stehen hier und können nicht anders! – Der mutige Einsatz von Frauen zur Zeit der Reformation“ mit Dipl. Theologin Ulrike Knörlein, die sich den Lebensverhältnissen und dem Alltag der Frauen des 16. Jahrhunderts sowie ihrem Beitrag zur Reformation widmet. Weiter geht es mit einer Abendveranstaltung „Musik und Worte“ am Mittwoch, 31. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr mit Texten und zeitgenössischer Musik des Mittelalters im Meditationsraum der Pfarrkirche Christkönig mit Pfarrer Sebastian Heindl, Anneliese Kurz-Danhauser und der Musikgruppe „Signum dare“ unter Leitung von Elmar Ringel. Eine Anmeldung ist erforderlich für das Seminar „Maria von Magdala, Theresia von Avila, Edith Stein und ich – Frauen in der Kirche“ mit der jungen Jesuitin Schwester Birgit Stollhoff am Samstag, 3. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr im Pfarrzentrum Christkönig unter Telefon 0 80 31/1 87 50. Durch die Beschäftigung mit der Biografie dieser Frauen aus allen Jahrhunderten versuchen die Teilnehmer dabei etwas aus deren Leben für sich selbst mitzunehmen. Die Finissage samt Gottesdienst und Ausklang findet am Sonntag, 4. Februar, um 10.30 Uhr statt.

Die Ausstellung ist in der Pfarrkirche Christkönig in Rosenheim am Kardinal-Faulhaber-Platz von 19. Januar bis 4. Februar täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet