„Drummer samma“

10.03.2020 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Rhythmen aus dem Herzen des Dschungels

Am 14. März spielt die Band „Drummer Samma“ um 20 Uhr im Kolbermoorer Bistro Grammophon. Mit neuen und alten Stücken wollen die Trommler der Gruppe „Drummer Samma“ ihren Zuhörern die mitreißenden afrikanischen Rhythmen näher bringen. Sie spielen auf afrikanischen Instrumenten wie der Djembe, den Basstrommeln Dununba, Sangban, Kenkeni und der Glocke. Die Gruppe mit der Lehrerin Monika Haupt aus München besteht aus Frauen und Männern aus Kolbermoor, Rosenheim und Bad Aibling. Sie vermitteln Lebensfreude pur, sodass niemand ruhig auf seinem Platz sitzen bleiben kann. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.

Related Posts

Comments are closed.

« »