Dreimal ein Jahr helfen

15.05.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Der Stadtjugendring Rosenheim vergibt Stellen für Bundesfreiwillige

Dieses Jahr hat der Stadtjugendring Rosenheim drei Stellen für Bundesfreiwillige zu vergeben. Ein breit gefächertes Angebot mit unterschiedlichsten Schwerpunkten erwartet die Bewerber. Je nach Fähigkeiten und Interesse hat man die Möglichkeit zwischen den Stellen zu wählen. Die Einsatzbereiche umfassen Teile der Jugendarbeit von Kultur bis Ferienaktionen, Mitarbeit in Jugend- beziehungsweise Kindertreffs, handwerkliche Tätigkeiten, Fahrdienste, Bürotätigkeiten sowie Unterstützung in dem Jugendwohngruppenhaus für unbegleitete, minderjährige Ausländer. Es wird eine regelmäßige und qualifizierte Anleitung angeboten, außerdem flexibles und vielfältiges Arbeiten und ein gutes Betriebsklima. Neben einem Taschengeld erhält man Zuschüsse für Unterkunft und Verpflegung und wird über den Stadtjugendring sozialversichert. Interessenten können sich an schweier@stadtjugendring.de wenden.

Related Posts

Comments are closed.

« »