Dreifaches Benefiz-Kabarett im Ballhaus

30.04.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die Neurosenheimer, Stefan Kröll und Armin Alexander Auer spielen für das Mehrgenerationenhaus

Unter dem Titel „Ménage-á-trois“ findet am Samstag, 10. Mai, im Ballhaus Rosenheim eine kabarettistische Veranstaltung zugunsten des Rosenheimer Mehrgenerationenhauses (MGH) der AWO statt. Die benefizitär auftretenden Künstler sind ideelle Paten des MGH´s an der Ebersberger Straße und unterstützen mit ihrem Auftritt die Arbeit und Zielsetzung der Einrichtung.
Tiefsinnige und humorvollen Texte zu bayrischer Volksmusik – im besten Sinne des Wortes – charakterisieren die „Neurosenheimer“. Regionale Bekanntheit haben die vier Vollblutmusiker nicht erst seit der Ernennung als Kulturpreisträger der Stadt Rosenheim erlangt. Mittlerweile sind sie aber auch überregional ein kulturelles Aushängeschild für die Innstadt.
Stefan Kröll, Kabarettist aus dem Mangfalltal, füllt mit seinen Programmen „Mangfall-Rausch“ oder „Könixx 1806“ ganze Bierzelte, u.A. auch zuletzt beim Rosenheimer Starkbierfest. Gekonnt und spielerisch zieht er in seinen Auftritten Bögen aus der Geschichte ins Jetzt, zieht Parallelen und stellt damit liebgewordene Denkmuster und Gewohnheiten des Publikums in Frage.
Dritter im Bunde ist Armin Alexander Auer. Als Show- und Fernsehkoch aus dem Chiemgau präsentiert er in seiner Comedia Kulinaria nicht nur Kochrezepte. Auf unterhaltsame Art und Weise wird er Kochlöffel-schwingend das Publikum zum nachdenken, lachen und nachkochen bringen.
Der komplette Erlös der Veranstaltung kommt dem Mehrgenerationenhaus zugute. Die finanzielle Zukunft der Einrichtung des AWO-Kreisverbands ist weiterhin unsicher. Das Bundesprogramm der Mehrgenerationenhäuser, das auch die Rosenheimer Einrichtung mit finanziert, läuft zum Jahresende 2014 aus.
Karten für diese einmalige Benefiz-Veranstaltung gibt es zum Preis von 18 Euro bzw. ermäßigt 16 Euro an folgenden Vorverkaufsstellen: Landmetzgerei Rumpel in Westerham und Bruckmühl, in Rosenheim im Bürgerhaus E-Werk-Stüberl (Oberwöhrstraße), Bürgertreff Happing (Happinger Straße), Bürgerhaus Miteinander (Lessingstraße) sowie im Mehrgenerationenhaus der AWO in Rosenheim an der Ebersberger Straße 8. Informationen und Kartenreservierung unter Telefon 0 80 31/94 13 73 21.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags