Dorfweihnacht in Riedering

22.11.2016 • Aktuelles, Nachrichten

Im letzten Jahr rief der Frauen- und Mütterverein Riedering/Neukirchen e.V. die Riederinger Dorfweihnacht ins Leben.
Dieses Jahr geht es in die zweite Runde, da alle Besucher begeistert waren.
Am Samstag, 3. Dezember, ab 14 Uhr, gibt es auch heuer wieder das selbst gebackene Brot aus dem urigen Brotbackofen des Vilasn-Hofs beim Riederinger Blumenladerl im Unterdorf, das man dort sogleich mit schmackhaften Aufstrichen probieren kann. Um richtig in Adventsstimmung zu geraten, gibt es selbst gebackenen Kuchen, Glühwein und ein Feuer zum Wärmen. Musikalisch erfreuen uns die Marienkäfer-Kinder mit einem Auftritt sowie die Riederinger Klöpfl-Kinder.
Während die Erwachsenen gemütlich am Feuer stehen und plaudern, können die Kinder im Bastelzelt der Kreativität freien Lauf lassen. Abgerundet wird die Dorfweihnacht durch den Verkauf von heimatlichen Produkten, Deko-Ideen aus dem Riederinger G’schenk-stüberl und fair Gehandeltem aus dem Weltladen.
Anlässlich der Dorfweihnacht haben viele Riederinger Geschäfte geöffnet und laden zum Bummeln ein. Mit dabei sind unter anderen Betten Schmidt, Blumen Aigner, Hubers Laden, Tem&Lem sowie der Kosmatiksalon von Petra Joseph.
Mit der Eröffnung der Krippenausstellung im Pfarrheim, mit adventlicher Einkehr um 19 Uhr, endet die Dorfweihnacht in Riedering.

Related Posts

Comments are closed.

« »