Dorfgeschichten im TV

30.09.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten, Landkreis Rosenheim

BR berichtet über Aschau am 5. Oktober

In der Reihe ,,Dorfgeschichten“ zeigt das Bayerische Fernsehen am Sonntag, 5. Oktober, um 15.30 Uhr die Folge ,,Aschau. Ein bayerischer Ort im Wandel“ Eigentlich ist Aschau im Chiemgau ein Ort wie aus dem Bilderbuch: gelegen inmitten einer herrlichen Berglandschaft, nah am Chiemsee, mit romantischem Schloss, malerischer Barockkirche, pittoresken Bauernhäusern, Seilbahn auf die imposante Kampenwand, preisgekröntem Designhotel und vielem mehr. Nicht ohne Grund ist das attraktive Tal beliebter Schauplatz vieler Film- und Fernsehproduktionen – die eines allerdings meist nicht zeigen: die Allerweltsbilder, die Aschaus Ortsbild heute auch prägen: Lieblose Plätze, gesichtslose 70er – Jahre- Klötze, hässliche Gewerbebauten und wildwüchsige Neubaugebiete, die das Ortsbild zerfasern und immer drängender die Frage aufwerfen, wohin sich die Tourismusgemeinde eigentlich entwickeln will? Seit 2008 hat Aschau eine mutige Lösung für dieses Problem: einen Gestaltungsbeirat – der erste in Deutschland für einen Ort dieser Größe, der die Gemeinde bei Fragen der Ortsentwicklung berät. Angesehene Experten, darunter der renommierte Münchner Architekt Prof. Andreas Meck, wollen aus Aschau eine Vorzeigegemeinde machen.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet