Doppelter Test gegen die „Adler“

15.05.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Starbulls terminieren erste Vorbereitungsspiele

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison 2018/2019 haben die Starbulls ihre ersten Testspiele terminiert: Dem Auftakt gegen den EC Bregenzerwald folgen zwei Aufeinandertreffen mit dem EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel.

Zu Beginn der ersten Vorbereitungsphase zur Spielzeit 2018/2019 treffen die Starbulls Rosenheim am Freitag, 17. August, um 20 Uhr im Messestadion Dornbirn auf den EC Bregenzerwald. Der EC Bregenzerwald ist ein österreichischer Eishockeyverein aus Vorarlberg, der in der multinationalen Alps Hockey League (AlpsHL) mit 16 weiteren Teilnehmern aus Österreich, Italien und Slowenien spielt. Dort belegte man in der vergangenen Saison am Ende einen soliden zehnten Tabellenplatz.

Bereits zwei Tage später kommt es zum ersten Heimauftritt der Mannschaft von Trainer Manuel Kofler. Dabei treffen die Starbulls am Sonntag, 19. August, um 17 Uhr im heimischen emilo-Stadion auf den EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel. Nach dem Grunddurchgang der abgelaufenen Spielzeit 2017/2018 belegte die „Kampfmannschaft“, die ebenfalls in der AlpsHL agiert und vom ehemaligen deutschen Nationalspieler Tomáš Martinec trainiert wird, einen ordentlichen 13. Tabellenplatz. Am 24. August reisen die Starbulls zu den „Adlern“, das Spiel beginnt um 19.30 Uhr.

Ermäßigte Preise
Weitere Vorbereitungsspiele der Starbulls Rosenheim befinden sich aktuell in der Abstimmung und werden sobald wie möglich veröffentlicht. Für alle Heimspiele der Starbulls Vorbereitung 2018/2019 gelten die stark ermäßigten Eintrittspreise in Höhe von fünf Euro auf den Steh- und zehn Euro auf den Sitzplätzen. Jugendliche unter 16 Jahren erhalten das Stehplatzticket kostenfrei.

Related Posts

Comments are closed.

« »