Nawal Mlanao, die ,,Stimme der Komoren“.

„Die Stimme der Komoren“

10.02.2015 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Konzert mit Nawal Mlanao am Freitag, 20. Februar

Die Komoren oder Mondinseln, eine kleine Inselgruppe im Indischen Ozean in der Nähe von Madagaskar – das klingt geheimnisvoll. Wer auch noch neugierig wird, wenn er von Musikinstrumenten wie Gambusi oder Mbira hört, dem bietet sich demnächst eine einmalige Gelegenheit.

Im Rahmen der 15. El Haddawi International Winterschool veranstaltet die El Haddawi Dance Company zusammen mit Nawal Productions ein Konzert mit Nawal Mlanao, bekannt als „die Stimme der Komoren“. Nawal wurde in eine musikalische Familie hineingeboren und machte sich schon in jungen Jahren einen Namen als Sängerin, Songschreiberin und Multi-Instrumentalistin.

Das Konzert findet am Freitag, 20. Februar, von 17 bis 18.30 in der Abtei Frauenwörth auf Frauenchiemsee statt. Informationen und die Möglichkeit zur Reservierung gibt es bei El Haddawi, Telefon 0 80 55/90 44 10 oder ab 16. Februar unter 01 60/ 2 67 15 56, info@elhaddawi.de, www.elhaddawi.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »