Die Könige der Anden sind angekommen!

09.04.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Am kommenden Freitag eröffnet die INKA-Ausstellung im Lokschuppen

Nur mehr wenige Tage, dann können die Besucher im Ausstellungszentrum Lokschuppen eine Entdeckungsreise zu den INKA unternehmen. Am Freitag, den 11. April öffnet die Ausstellung „INKA – Könige der Anden“ ihre Pforten.

Die Ausstellung ist eine Veranstaltung des Linden-Museums Stuttgart in Kooperation mit der Veranstaltungs- und Kongress GmbH Rosenheim. Zu sehen sind neben wertvollen Textilien, Gemälden, Keramiken, Gold und Silber auch die geheimnisvollen Knotenschnüre. Sie waren das Buchhaltungssystem der Inka und dienten auch der Nachrichtenübermittlung. Bis heute sind sie von den Wissenschaftlern noch nicht enträtselt.

Für das Lokschuppen-Team waren Aufbau und Vorbereitung auch ein harter Konditionstest. Der Leiter des Ausstellungszentrums Peter Miesbeck und Elisabeth Scheueregger, von der Ausstellungsorganisation gingen in den drei Monaten der Endphase von Januar bis April hochgerechnet zirka 432 Kilometer – von ihrem Büro im zweiten Stock in die Ausstellungshallen und wieder zurück. Informationen zur Ausstellung gibt es im Internet unter www.lokschuppen.de.
Die hochkarätige und faszinierende Ausstellung mit seinem besonders kinder- und familienfreundlichen Programm lohnt auch einen Ausflug in den bevorstehenden Osterferien.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags