Die Grampfhennan sind am 16. Mai beim „Höhensteiger“.

Die Grampfhennan schnodern…

05.05.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Wirtshaus-Kabarett: „Höhensteiger“ in Westerndorf St. Peter

Rosenheim. Das Kabarett-Trio „Grampfhennangschnoder“ aus Edling/ Maitenbeth geht am Samstag, 16. Mai, um 20 Uhr mit seinem Debütprogramm auf „Stümpertour“ zum Höhensteiger nach Westerndorf St. Peter.
Was im Februar 2013 aus einem Spaß heraus entstand, hat sich mittlerweile zum Geheimtipp in der Region entwickelt. Ausverkaufte Konzerte in kürzester Zeit beweisen, dass das erste Bühnenprogramm des Grampfhennangschnoder – sie nennen es die „Stümpertour“- wohl doch nicht so stümperhaft war, wie die drei Mädels behaupten.
Die Schwestern Maria und Leni Böhm sowie ihre Freundin aus Sandkastenzeiten, Anna Gilnhammer, treffen mit ihren Liedern und Texten den Geschmack des Publikums. Sie erzählen von ihren Problemen mit der Diät, von katastrophalen Einkaufstouren in bekannten Möbelhäusern und warum es absolut ausreichend ist, die Wohnung nur einmal im Jahr zu putzen.

Auch die Probleme mit den Männern werden erbarmungslos auf der Bühne ausdiskutiert. Frauenpower pur! Und das alles mit viel Charme, Witz und vor allem Spaß.

Karten gibt‘s im Vorverkauf im Gasthof-Hotel Höhensteiger, Westerndorfer Straße 101.

Related Posts

Comments are closed.

« »