„Cobario“ in Pfaffing

08.06.2021 • Aktuelles, Kultur

„Kunst in der Filzen“ startet am 19. Juni

 

Nach langen Monaten ohne Musik startet „Kunst in der Filzen“ am 19. Juni mit einem Konzert der Gruppe „Cobario“ in die diesjährige Saison.

Mit „weit weg“ präsentiert das junge charmante Wiener Weltmusiktrio das sechste Studioalbum. Seit über zehn Jahren begeistern die spielfreudigen Vagabunden „Herwigos“ an Violine, Bratsche und Klavier sowie „El Coba“ und „Giorgio Rovere“ an der Gitarre ihr Publikum mit melancholisch verträumten Weisen, energetisch treibenden Klanginstallationen und virtuosen Soli. Neuerdings haben sie auch ihre Gesangsstimmen entdeckt.
Beginn ist um 20 Uhr, Einlass in das Gemeindezentrum Pfaffing um 19 Uhr. Karten gibt es nur telefonisch oder per E-Mail unter der Nummer 0 80 76/88 60 40 beziehungsweise info@kunst-in-der-filzen.de. Die Bewirtung erfolgt durch die Küche des Veranstalters; die geltenden Hygienebestimmungen sind zu beachten.
Weitere Informationen gibt es unter kunst-in-der-filzen.de.

Bild: Herwig Schaffner, Jakob Lackner und Georg Aichberger sind das Trio „Cobario“. Foto: P. Wiesner

 

 

Related Posts

Comments are closed.

« »