Vom Clown und der Glückseligkeit

20.11.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Henry-Miller-Lesung in der Villa Maria am 30. November in Bad Aibling

An diesem Novemberabend in der Veranstaltungsreihe „…immer freitags“ in der Galerie Villa Maria liest Renate M. Mayer am 30. November, um 20 Uhr wieder im Rahmen der gegenwärtigen Ausstellung eine ihrer Lieblingsgeschichten.

Connie Fried zeigt in der Villa ihre Ausstellung „Sommerspuren“. Ihre groß- und kleinformatigen Bilder tragen in einer aufwendigen Mischtechnik gestaltete Strukturen, die in heiterer Farbigkeit oder geheimnisvollem Dunkel den Betrachter auf seine eigene Fantasiereise locken. Um die ganz eigene Fantasie geht es auch in der Fabel, die als Kabinettstück des berühmten Schriftstellers Henry Miller gilt. „Das Lächeln am Fuße der Leiter“ erzählt voller Poesie die bitter-süße Geschichte vom Clown, der sich nicht damit zufrieden geben mag, die Leute zum Lachen zu bringen. Er will ihnen Glückseligkeit schenken. Und dabei findet und verliert er sich selbst.

Auch an diesem Abend heißt es in der Bad Aiblinger Galerie in der Rosenheimer Straße 43 wieder „Kunst. Wein. Wirtschaft.“ Deshalb wird Reservierung bis Montag, 26. November, unter Telefon 0 80 61/9 27 70 oder Fax 92771 sehr empfohlen, der Platz ist begrenzt.

Related Posts

Comments are closed.

« »