„Chatter, Zocker, Insta-Queens“
epaper

„Chatter, Zocker, Insta-Queens“

Fakten, Wissen und Tipps für Eltern über „Chatter, Zocker und Insta-Queens“ gibt es am Mittwoch, 24. November, 20 Uhr, im evangelischen Pfarrstadl, Karolinenplatz 1, in Großkarolinenfeld.

Das Handy ist aus dem Alltag der Kinder nicht mehr wegzudenken. Tagtäglich sind sie damit im Internet unterwegs, chatten, spielen, fotografieren. Doch was ist mit den Gefahren? „Mir doch egal!“ bekommen Eltern oft zu hören. Ist mein Kind handysüchtig?
Wie vermeidet es teure In-App-Käufe, die vor allem in Spielen lauern? Wie kann ich meinem Kind bei Sexting, Abzocke, Cybermobbing helfen? Wie schütze ich mein Kind vor ungewollten Kontakten und dubiosen Freunden in sozialen Netzwerken? Antworten auf diese Fragen und praxistaugliche Tipps bekommen Eltern im Vortrag mit Diplom-Pädagogin und Medienlöwen-Trainerin Barbara Heuel.

Die Veranstaltung findet in Kooperation des Kinderschutzbundes Rosenheim mit FamilienZeit Großkarolinenfeld statt.
Info und Anmeldung über das Evangelische Pfarramt Großkarolinenfeld, E-Mail pfarramt.grosskarolinenfeld@elkb.de oder unter grosskarolinenfeld-evangelisch.de/tags/familienzeit beziehungsweise den Kinderschutzbund Rosenheim, Telefonnummer 0 80 31/1 29 29, E-Mail b.heuel@kinderschutzbund-rosenheim.de und kinderschutzbund-rosenheim.de.

Anzeige
Edeka