Eine Chance für jeden Jugendlichen

29.10.2019 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Rotarier spenden 2000 Euro für Schulsozialarbeit

Seit mehr als 20 Jahren ist der Rosenheimer Verein Pro Arbeit an Schulen in der Stadt und im Landkreis aktiv und ebnet mit Schulsozialarbeit Jugendlichen den Weg in den Beruf. Mit einem Scheck in Höhe von 2000 Euro sprach der Rotary Club Rosenheim jetzt seine Anerkennung dafür aus. Es ist nicht die erste Finanzspritze, die die Rotarier dem Verein zukommen lassen. Sie wollen jedem Jugendlichen eine Chance auf einen guten Ausbildungsplatz ermöglichen, und genau darum geht es beim Verein Pro Arbeit. Schulsozialarbeiter hören zu, wenn sich vor den jungen Leuten Hürden auftun, sie holen die Eltern mit ins Boot, wenn Weichen zu stellen sind und unterstützen Jugendliche in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern, wenn es gilt, vielfältige Probleme zu lösen, sei es in der Schule oder in der Familie.

Related Posts

Comments are closed.

« »