Anja Rajch und Veronika Englberger. Foto: fkn

„Central Park West“

17.02.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Komödie von Woody Allen im TAM-Ost

Ein Appartement im noblen Wohnviertel Central Park West in New York City ist Schauplatz dieser rasanten Komödie über Untreue, Eitelkeiten und Ehekrieg. Woody Allen schrieb sie im Jahre 1995 und Claudia Loy bringt sie nun als Regisseurin zur Premiere am Samstag, den 28. Februar, um 20 Uhr auf die Bühne des TAM-Ost.

Zwei vermeintlich befreundete Ehepaare treffen hier aufeinander und verteilen unverhohlen kleinere und größere Gemeinheiten. Die beiden Paare sind vielfältig miteinander verstrickt. In ihrer psychologischen Zimmerschlacht enthüllen die vier nach und nach ihre jahrelange Verachtung füreinander und liefern sich ebenso zynische wie auch unterhaltsame Wortgefechte aus lautem Humor und intellektueller Feinsinnigkeit. Das Erscheinen der blutjungen Juliet bringt die eingefahrenen Beziehungen der vier schließlich völlig durcheinander. Im Ensemble TAM-Ost spielen Anja Rajch, Veronika Englberger, Zoe Rucker, Oliver Männer und Gerd Meiser. Weitere Vorstellungen sind an den folgenden Freitagen und Samstagen bis 21. März jeweils um 20 Uhr sowie an den Sonntagen, 15. März und 29. März, um 17 Uhr und am Samstag, 28. März, um 20 Uhr. Kartenreservierung ist möglich unter 0 80 31/23 41 80 oder www. tam-ost.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »