Archiv für die Kategorie ‘Stadt Rosenheim’

  • Sabine Herrberg und Florian Fuchs. Foto: Jacobi

    Aus der Sicht Helenas…

    26.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Troja aus einem anderen Blickwinkel In seiner Komödie „ Das Opfer Helena“ beschreibt der Autor Wolfgang Hildesheimer Teile des Troja – Stoffes aus der Sicht Helenas. Unbefriedigt und gelangweilt in ihrer Ehe mit dem Sparterkönig Menelaos, ist sie...

  • Die Stoaberg-Sängerinnen.

    4 Hinterberger Musikanten, Stoaberg-Sängerinnen, Gruber-Duo, Haushamer Bergwachtgsang und Harfenduo Gruber-Obermeyer

    26.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Schon im letzten Jahr haben die Veranwortlichen bewiesen, dass a gscheide Musi, a grechter Dirndl- und Mannagsang, a grüabige Unterhoitung, wos Guats auf’m Teller und a süffigs Bier im Kruag, eine so richtig bayrisch gefühlte Lebensart wiedergibt. So...

  • Eine ganz besondere Mischung an Musikstilen gibt es im Ballhaus zu hören und zu sehen.

    Zehn Musiker, zwei Nationalitäten

    26.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Deutsch-türkisches Konzert am 5. April im Ballhaus Rosenheim. Ein außergewöhnliches deutsch-türkisches Konzert mit dem Roverandom Quintett und Grup Gezi findet am 5. April im Ballhaus Rosenheim statt. Hier gibt es fein ziselierte Minimal Music, Beat,...

  • Bettina von Arnim: „Die Berührung zwischen Gott und der Seele ist Musik.“ „Esbrassivo“ setzt das Zitat um.

    Zwei Fastenkonzerte

    26.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

    „Esbrassivo“in Brannenburg und Fürstätt Die fünf Musiker von Esbrassivo laden ihr Publikum ein, für einen musikalischen Augenblick von der Hektik des Alltags los- und sich berühren zu lassen. Oft sind es die ruhigen Töne und ihre großen Melodien,...

  • Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (rechts) und Bibliotheksleiterin Susanne Delp überreichen den Literaturpreis an Christian Lorenz Müller. Foto: Sieberath

    Jonglieren mit Wörtern

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Rosenheimer Literaturpreis für Christian Lorenz Müller Er ist gebürtiger Rosenheimer und gelernter Trompetenbauer, er ist verheiratet, lebt in Salzburg, ist Initiator und Organisator der „Literaturgärtnerei“ in seiner Wahlheimat und: – Er ist...

  • Christian Domnick und Sabine Herrberg: Menelaos und Helena. Foto: fkn

    „Das Opfer Helena“

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Komödienpremiere im TAM-Ost War die „Miss World“ der Antike, die berühmt schöne Helena, etwa ein Opfer? Das behauptet jedenfalls der Autor Wolfgang Hildesheimer in seiner Komödie „Das Opfer Helena“. Regisseur Stefan Vincent Schmidt hat sie...

  • Die Darsteller überzeugten mit ihrer ausdrucksstarken und intensiven Spielweise. Foto: Jacobi

    Fesselnde Umsetzung der „Perser“

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Gelungene Premiere auf der Bühne der Theaterinsel „Hochmut kommt vor dem Fall“ sagt schon ein altes deutsches Sprichwort. In dem ältesten überlieferten Theaterstück der europäischen Literatur, „die Perser“ des griechischen Dichters Aischylos,...

  • Die Stoaberg-Sängerinnen sind auch beim Hoagascht in der Inntalhalle dabei.

    Boarischer Hoagascht

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Volksmusik in der Inntalhalle Rosenheim Zu einem stimmungsvollen Frühjahrshoagascht in der Inntalhalle Rosenheim treffen sich Sänger und Musikanten am Sonntag, 6. April. Einlass und Bewirtung ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Unter dem Motto ,,Boarisch...

  • Steffen Zander (links), Rahel Comtesse und Peter Krempelsetzer. Foto: fkn

    Altern ist umkehrbar!

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Musik-Kabarett im Tam-Ost in Rosenheim Comtesse&Co heißt das Musik-Kabarett-Trio aus München, das mit seinem aktuellen Programm „Achtung, fertig – alt!“ zu einem Gastspiel nach Rosenheim kommt. Am Sonntag, 23. März, um 20 Uhr behaupten die drei...

  • Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg (rechts) präsentieren dieses kultige Opernerlebnis.

    Neue Opern auf Bayerisch

    19.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

    Opernparodie mit bayrischem Charme am 21. März im KU‘KO Am Freitag, 21. März, sind die „Opern auf Bayrisch“ mit ihrem neuen Programm „Der Ring in einem Aufwasch“ um 19 Uhr im KU‘KO Rosenheim zu sehen. Die in München bereits zur...