Buntes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen

23.07.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Angebote des Stadtjugendrings und des Familienzentrums

Rosenheim. Bald ist das Schuljahr geschafft und die lang ersehnten Ferien stehen vor der Tür – dann sind Spiel, Spaß und Abenteuer angesagt. Auch 2014 gibt es spannende und erlebnisreiche Angebote des Stadtjugendrings und seine Kooperationspartner. Im Jugendmagazin „InnGo“ sind alle Ferienangebote veröffentlicht. Der „InnGo“ liegt in vielen Einrichtungen, wie im Rathaus, Jugend- und Bürgertreffs etc. aus und kann auch jederzeit beim Stadtjugendring abgeholt werden. Wer es lieber online einsehen möchte, kann es zum Download unter www.stadtjugendring.de finden.
Zusätzlich liegt ein Flyer mit dem aktuelle Sommer-Ferienprogramm an den Grundschulen in Rosenheim aus.
Über 60 verschiedene Angebote aus den Bereichen Abenteuer, Kunst, Spielen und Spaß, Sport und nicht zuletzt fachliches Wissen werden hier gesammelt angeboten. Von Ausflugsfahrten z.B. nach Salzburg, Krimirallye oder zum Klettersteig am Königssee, über Erste- Hilfe-Kurse, Selbstverteidigung, Bollywood, Theaterspielen bis hin zu sportlichen Angeboten mit Tenniscamp, Kajakfahren, Tauchen und Klettern, ist alles enthalten. Viele Aktionen sind offene Angebote, d.h. man kann einfach kommen und es kostet nichts. Auch für eine Betreuung über die insgesamt sechs Wochen Sommerferien ist beim Stadtjugendring gesorgt. Hier können die Kinder ihre Ferien in Maßnahmen wie Mini-Ro in der „Hüttenstadt“ oder der „Wildniswoche“ auf dem Aktivspielplatz sowie beim Spielmobil MOKIJA in der Erlenau und Happing verbringen. Bei den anmeldepflichtigen Maßnahmen ist die Anmeldung in der Geschäftsstelle des Stadtjugendring und in den Jugendtreffs Jump, Energy und Sozi Happing möglich. Mehr Infos dazu im Flyer „Ferienprogramm“ oder im „InnGo“, auch unter www.stadtjugendring.de oder unter 0 80 31 / 94 13 80.

Familienzentrum Finsterwalderstraße

Das Ferienprogramm im Familienzentrum in der Finsterwalderstraße 42 hat ebensfalls viele tolle Angebote: Vom 4. bis 7. August findet ein Theaterkurs für Kinder von sechs bis zwölf Jahren unter dem Motto „Schlüpf in deine Rolle“ statt. Die Kursleitung hat Elena Weingärtner, Dipl.-Theaterregisseurin. Anmeldung und Informationen gibt es unter Telefon 01 57 / 74 32 55  94 oder www.elena-weingaertner.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro, Anmeldeschluss ist der 1. August. Das Projekt wird durch Mittel des Programms „Kulturelle Bildung für Familien“ unterstützt.
Von 11. bis 14. August finden die Gartentage bei gutem Wetter von 10 bis 12 Uhr statt. Sie sind ein offener Treff für Eltern mit ihren Kindern (bis etwa acht Jahren) im Garten des Kinderhauses/Familienzentrums zum Spielen, Ratschen, Kaffeetrinken.

Von 18. bis 22. August ist eine Bastelwoche geplant. Die Bastelwerkstatt ist jeweils von 13 bis 17 Uhr mit Basteln und Malen für Kinder oder die ganze Familie auf.

Am Fahrradtag am 21. August kann man Kinderfahrräder reparieren und putzen, ein Fahrradparcours ist aufgebaut.
Auch vom 25. bis 29. August stehen wieder Gartentage auf dem Programm jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Jeden Freitag – auch in den Ferien – findet die Bastelwerkstatt von 14 bis 16 Uhr statt.
Anmeldung und Information gibt es beim Familienzentrum Finsterwalderstraße 42, Telefon 0 80 31/7 96 82 01, oder E-Mail: familienzentrum-fiwa@ gmx.de

Related Posts

Comments are closed.

« »