Bücherbasar für das Hospiz im Kloster Reisach

24.10.2017 • Aktuelles, Nachrichten

Die demografische Entwicklung in Deutschland wird absehbar dazu führen, dass immer mehr Menschen auf eine würdige Weise auf ihrem letzten Weg begleitet werden müssen.

Um dieses Ziel erreichen zu können, ist die Einrichtung eines Hospizes im zur Zeit leer stehenden Novizentrakt des Kloster Reisach in der Gemeinde Oberaudorf geplant.
Zur Realisierung wurde ein gemeinnütziger Förderverein gegründet, der sich die ideelle und finanzielle Förderung des zukünftigen Hospizes im Kloster Reisach zur Aufgabe gemacht hat. Dazu zählt auch die Förderung des Dialogs zwischen allen in der Palliativmedizin engagierten Personen und Institutionen.

Der Lions Club Rosenheim, der sich für soziale Projekte in Stadt und Landkreis Rosenheim einsetzt, unterstützt erneut diese Initiative und veranstaltet dazu einen Bücherbasar am Samstag, 28. Oktober, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag 29. Oktober, von 12 bis 17 Uhr in den Räumen der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG in der Bahnhofstraße 5. Angeboten werden Bücher, Bildbände, Schallplatten und CDs.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt diesmal auf esoterischer Literatur.

Related Posts

Comments are closed.

« »