Bücher „to go“

04.12.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Neues Angebot am Rosenheimer Bahnhof

Eigentlich gehören Telefonzellen ja einer aussterbenden Gattung an. Sie sind fast aus der Öffentlichkeit verschwunden, hat doch jedermann ein Handy und ist deshalb nicht mehr auf den öffentlichen Fernsprecher angewiesen. Doch am Rosenheimer Bahnhof steht seit einiger Zeit wieder eine neue Telefonzelle, wie viele Reisende schon bemerkt haben. Doch nicht zum Austausch von Nachrichten, sondern von Büchern. „Stelle ein gelesenes Buch rein und nimm ein neues mit!“, so lautet die Devise. Ein tolles Angebot gerade an diesem Standort! ff

Related Posts

Comments are closed.

« »