Buchtipp

19.07.2021 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die amerikanische Schriftstellerin Lily King wurde bei uns mit dem Roman „Euphoria“ bekannt. Auch in ihrem neuen Roman geht es um eine Dreiecksgeschichte. Die etwa 30-jährige Casey Peabody ist ganz auf sich alleine gestellt. Sie versucht, über den Tod ihrer Mutter hinwegzukommen und die horrenden Collegeschulden abzubezahlen. So jobbt sie als Kellnerin, macht Doppelschichten und kommt trotzdem auf keinen grünen Zweig. Nebenher versucht sie, an ihrem Roman zu schreiben. Zudem muss sie sich zwischen zwei Männern entscheiden, die gegensätzlicher nicht sein können. Ein spannender Roman über Trauer, Sehnsucht und das Schreiben.

Lily King
Writers & Lovers
319 Seiten
C.H. Beck Verlag
ISBN-10: 3406756980
ISBN-13: 978-3406756986

Weitere Lesetipps gibt es
unter stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »