Buchtipp

11.05.2021 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

In diesem spannenden Roman geht es um das globale Massensterben vieler Tierarten, insbesondere der Vögel und Fische. Die unstete, eigenwillige und verlorene Ich-Erzählerin Franny hält es nie lange irgendwo aus. Sie liebt das Meer und die Vögel. Sie fährt mit der Crew eines Fischerbootes in Richtung Antarktis, um den letzten Küstenseeschwalben zu folgen. In Rückblicken wird von Ihrer Vergangenheit, von ihrer Liebe zum Ornithologen Niall und von ihrer Zeit im Gefängnis erzählt. Durch ihre Zerrissenheit und Verzweiflung bringt sie die ganze Mannschaft in Gefahr und löst viel Leid aus.

Charlotte McConaghy
Zugvögel
400 Seiten
Verlag S. Fischer
ISBN: 978-3-10-397470-6

Weitere Lesetipps gibt es
unter stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »