Buchtipp

17.07.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Zwei Länder, zwei Generationen, zwei unterschiedliche Leben, zwei extrem unterschiedliche Welten – der Unterschied zwischen Thomas de Padova und seiner italienischen Großmutter kann größer nicht sein. Thomas de Padova wächst in Deutschland auf; er studierte Physik und Astronomie und arbeitet als Wissenschaftsjournalist. Einmal im Jahr verbringt er den Sommer – wie auch schon in seiner Kindheit – in Mattinata in Apulien. Seine Nonna trägt Schwarz, seit er denken kann. Sie lebt seit Jahrzehnten einsam und in allereinfachsten Verhältnissen. Sie spricht sehr wenig und verbringt die meiste Zeit in ihrem Haus auf ihrem Stuhl. Ganz langsam nähert sich der Autor in diesem Buch seiner schweigsamen Großmutter und ihrer Lebensgeschichte.

Thomas de Padova
Nonna
176 Seiten
Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-25857-0
ISBN 978-3103973174

Weitere Lesetipps gibt es unter https://stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »