Buchtipp

12.05.2020 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die Biologin Carmen Rohrbach ist Weltreisende und Reiseschriftstellerin. Sie wurde in der DDR geboren, wurde nach einem Fluchtversuch und zweijähriger Haft freigekauft und arbeitete schließlich am Max-Planck-Institut Seewiesen.

In ihrem neuen, wieder sehr spannenden Buch erzählt sie, wie sie sich ihren Traum von Wildnis und Einsamkeit erfüllte. Mit vielen Schwierigkeiten gelang es ihr, einige Monate im Winter in einem kleinen Blockhaus in der Wildnis von British Columbia zu verbringen. In vollkommener Einsamkeit erlebte sie die Natur in ihrer ganzen Intensität.

Carmen Rohrbach
Mein Blockhaus in Kanada
288 Seiten
Malik Verlag
ISBN-10: 389029507X
ISBN-13: 978-3890295077

Weitere Lesetipps gibt es
unter https://stadtbibliothek. rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »