Buchtipp

28.01.2020 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Vier sehr unterschiedliche ältere Damen finden in einer Wohngemeinschaft zusammen. Nach Scheidung, Trennung und Tod der zugehörigen Männer finden sie hier einen neuen Platz zum Leben. Die individuellen Lebensumstände der Frauen und die unterschiedlichen Charaktere, Macken und Lebensmodelle bergen aber auch ein ständiges Konfliktpotenzial. Sie meistern ihren Alltag, helfen sich gegenseitig, streiten aber auch immer wieder und teilen Freud und Leid um Kinder und Enkelkinder. Ein netter Schmöker über ein mögliches Lebenskonzept für das Alter.

Susanne Scholl
Die Damen des Hauses
Residenz Verlag
ISBN-10: 3701717192
ISBN-13: 978-3701717194

Weitere Lesetipps gibt es
unter https://stadtbibliothek. rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »