Buchtipp

26.03.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Claudia Klütsch hat in einem Hemd einen Zettel mit einem Hilferuf gefunden. Ein Fabrikarbeiter aus Bangladesch hat ihn beim Verpacken hineingeschmuggelt. Claudia Klütsch und ihr Mann entschließen sich aktiv zu werden und sie versuchen einen Kontakt herzustellen. Dies gelingt ihnen auch und sie unternehmen ihre erste Fernreise und diese geht gleich nach Bangladesch. Eine schöne, aber auch nicht einfache Freundschaft beginnt.
Um viele neue Erfahrungen und um viele Erkenntnisse reicher, vermittelt Claudia Klütsch in ihrem Buch, dass es auch beim Thema Bekleidung keine Schwarz-Weiß-Sicht gibt.

Claudia Klütsch und
Dirk Höner
Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste…
256 Seiten
Blanvalet Verlag
ISBN-10: 9783764506803
ISBN-13: 978-3764506803

Weitere Lesetipps gibt es
unter https://stadtbibliothek. rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »