Buchtipp

15.05.2018 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

Wie bei seinen umfangreicheren Biografien hat der Rosenheimer Literaturpreisträger Alois Prinz auch für dieses dünne Büchlein wieder sehr intensiv recherchiert. Er gibt einen kurzen Überblick über Martin Luther Kings Aktivitäten in Bezug auf den gewaltfreien Widerstand gegen Rassentrennung, gegen Krieg und Ungerechtigkeit. In seinem relativ kurzen Leben saß King mehrfach im Gefängnis und wurde ständig bedroht. 1964 erhielt er den Friedensnobelpreis.
Als erster Einstieg sehr lesenswert!

Alois Prinz:
Martin Luther King
96 Seiten
Insel
ISBN: 978-3-458-36330-9

Weitere Lesetipps gibt es unter https://stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »