Buchtipp

18.12.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Mit „Loyalitäten“ ist der französischen Autorin Delphine de Vigan wieder ein fesselnder Roman gelungen. Théos Eltern sind geschieden und haben keinerlei Kontakt mehr. Théo verbringt die Woche bei seinem Vater und versucht, dessen desaströsen Zustand in der verwahrlosten Wohnung vor der Mutter und seiner Umgebung geheim zu halten. Zusammen mit seinem Freund Mathis entdeckt Théo den Alkohol. Nur seine Lehrerin Hélène ahnt, dass etwas nicht stimmt. Doch auch für sie ist es schwer, den richtigen Weg zu finden. Alles braucht seine Zeit.

Delphine de Vigan
Loyalitäten
176 Seiten
DuMont Buchverlag
ISBN-10: 9783832183592
ISBN-13: 978-3832183592

Weitere Lesetipps gibt es unter https://stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »