Buchtipp

21.08.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Ijoma Mangold wurde 1971 in Heidelberg geboren. Er studierte Literaturwissenschaft und Philosophie, arbeitete bei verschiedenen Zeitungen und ist seit 2013 Literaturchef der ZEIT.
Ijoma Mangolds Mutter stammt aus Schlesien. Sein Vater ist Nigerianer, der in Deutschland ein Medizin-Studium absolviert hat und später wieder nach Nigeria zurückgekehrt ist. Ijoma hat ihn als Kind nicht kennengelernt. Er kommt mit seinem eigenen Anderssein als Kind und Jugendlicher gut zurecht. Nach 22 Jahren meldet sich sein Vater und stellt Ijoma Mangolds Leben und seine Identitätsfindung auf den Kopf.

Ijoma Mangold
Das deutsche Krokodil – meine Geschichte
352 Seiten
Rowohlt,
ISBN: 978-3-498-04468-8

Weitere Lesetipps gibt es unter https://stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet