Ein Buch wird lebendig

06.08.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

„Ronja Räubertochter“ als Freilichttheaterstück in Bad Endorf

Mattis und Borka sind verfeindete Räuberhauptmänner. Aber ihre Kinder, Ronja und Birk, haben sich angefreundet. Wie kann das nur gut gehen?

Die Theatergesellschaft Bad Endorf bringt auf dem Gelände des Endorfer Waldkindergartens in Rankham 19 mitten in Wald und Wiese die wunderbare Geschichte von Astrid Lindgren als Freilichttheater zur Aufführung. Die Räuber singen, die Rumpelwichte und Graugnome erwarten die Zuschauer schon im Wald, den es nach der Ankunft erst einmal zu durchdringen gilt. In den Pausen können Kinder und Eltern selbst Teil der mittelalterlichen Welt werden, selbst mit den Räubern am Lagerfeuer sitzen oder müssen sich vor den Wilddruden in Acht nehmen. Eine Theatererfahrung, die sich alle Astrid Lindgren Fans nicht entgehen lassen dürfen!
Aufführungstermine sind: Freitag, 20., und 27. September, um 15 Uhr, Samstag, 21., und 28. September, um 14 Uhr und Sonntag, 22., und 29. September, um 14 Uhr.
Tickets erhältlich bei München Ticket. Gespielt wird bei jedem Wetter. Die Zuschauer bringen sich selbst passende Sitzgelegenheiten mit.

Related Posts

Comments are closed.

« »