„Brothers“ und „Thilo Seevers Ensemble“

21.04.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Zwei Konzerte im „Grammophon“ in Kolbermoor

Am 23. und 25. April wartet bei der monatlichen Veranstaltungsreihe mit arrivierten Bands der Region, das Kolbermoorer Bistro „Grammophon“ mit zwei tollen Gruppen auf. Am Donnerstag spielt um 20 Uhr die Country, Rock & Folk Band „Brothers“ auf. Das Akustik Trio um die Brüder Manuel Jackl (Gitarre/Gesang), Mario Jackl (Gitarre/Gesang), sowie Chris Stief (Piano/Gesang) sind eine Mischung aus Bon Jovi, Keith Urban und Passenger.

Die drei Jungs spielen eigene Songs mit Ohrwurmgarantie, in Richtung Country, Folk und akustik – Rock, sowie Cover Songs aus der Modern Country Szene. Am 25. April ist die Band „Thilo Seevers Ensemble“ zu Gast im Grammophon. Klassische Wurzeln, krumme Takte vom Balkan und die musikalische Vielfalt Brasiliens, dazu die gemeinsame Liebe für Charles Mingus und schräge Grooves. In Graz treffen hier drei Musiker zusammen, die mit der Vielfalt ihrer Einflüsse gut umzugehen wissen, um daraus ein energiegeladenes und trauriges, wildes und sanftmütiges, explosives und meditatives Programm zu formen. Reservierungen für beide Konzerte sind unter Telefon 0 80 31/9 61 54 oder info@bistro-grammophon.de erwünscht.

Related Posts

Comments are closed.

« »