Bonhoeffer – Wege zur Freiheit

09.01.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Ein 20-seitiges Literatur- und Quellenverzeichnis zeugt davon, dass Alois Prinz wieder ausführlichst recherchiert hat. So ist wieder eine höchst interessante Biografie entstanden. Dietrich Bonhoeffer wird vor den Augen des Lesers lebendig. Alois Prinz schildert seine Kindheit und Jugend, seine Studentenzeit und seine Auslandsaufenthalte. Der Theologe und Widerstandskämpfer zieht ein Leben mit den Seinen in der Heimat dem sicheren Exil in Amerika vor. Freiwillig kehrt er wieder zurück und setzt sich für seine Mitmenschen ein.

Alois Prinz
Bonhoeffer –
Wege zur Freiheit
Thienemann-Esslinger
Verlag
ISBN-10: 3522304551
ISBN-13: 978-3522304559

Weitere Lesetipps gibt es unter www.stadtbibliothek.rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »