Von links: komro-Marketingleiter Frank Pauler, komro- Geschäftsführer Gert Vorwalder, komro-Aufsichtsratsvorsitzende OB Gabriele Bauer, Stadtwerke-Prokurist Karsten Mevissen, Teamleiterin Kundenzentrum Karin Wagenstaller.

Bewährtes Konzept, noch mehr Service

27.02.2018 • Aktuelles, Nachrichten

komro-Kundenzentrum erstrahlt zum 20-jährigen Bestehen nach Teilumbau im neuen Glanz

Immer weniger Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche bieten ihren Kunden eine direkte Beratungsmöglichkeit in Form eines eigenen Kundenzentrums. Meist finden sich die Kunden auf der Suche nach Beratung in reinen Verkaufsstellen wieder. Oft werden diese „Shops“ nicht einmal mehr von den Konzernen selbst betrieben, sondern in Eigenregie von selbstständigen Betreibern – mit einem einzigen Ziel: verkaufen – verkaufen – verkaufen!
Die komro hebt sich seit ihrer Gründung im Jahre 1998 angenehm von diesem Trend ab und betreibt – in zentraler Lage, direkt bei den Stadtwerken Rosenheim – ihr eigenes Kundenzentrum für Beratung und Verkauf.

Zum 20-jährigen Bestehen leistete sich die komro nun ein „Facelift“ für ihr Kundenzentrum. Nun wurde es von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Aufsichtsratsvorsitzende der komro GmbH, komro-Geschäftsführer Gert Vorwalder und Stadtwerke-Prokurist Karsten Mevissen gemeinsam wiedereröffnet.

„Unsere Dienstleistungen werden sehr gut angenommen“, weiß komro-Vertriebsleiter Frank Pauler zu berichten: „interessanterweise wird unser Angebot für ausführliche Beratungsgespräche über alle Altersgruppen nachgefragt. Auch viele jüngere Leute wissen es zu schätzen, ihr Anliegen mit uns in einem persönlichen Gespräch klären zu können.
Die kurze Umbauphase in der Faschingswoche meisterte die Belegschaft des komro- Kundenzentrums im eigens dafür bereitgestellten Provisorium, direkt vor der Baustelle. Teamleiterin komro Kundenzentrum Karin Wagenstaller: „Eine Woche haben sich hier die Handwerker die Klinke in die Hand gegeben.

Natürlich ging es bei dem Umbau nicht nur um Dinge, die man sofort sieht: So wurde nicht nur der Boden neu verlegt, Elektriker haben alle Stromkabel erneuert, die Netzwerkverkabelung wurde erweitert und als Herzstück des komro-Kundenzentrums haben wir unseren Beratungsbereich mit einer hochmodernen Servicetheke ausgestattet. Nach wie vor bieten wir hier entspannte und diskrete Beratung bei einer Tasse Kaffee und entsprechenden Sitzgelegenheiten. Für Kunden, die nur etwas abholen oder eine Rechnung bezahlen möchten, haben wir zusätzlich einen separaten Schnellberatungsbereich mit Kasse eingerichtet.“

Frank Pauler ergänzt: „Mit der Neugestaltung unseres Kundenzentrums haben wir die zahlreichen Anregungen unserer Kunden bestmöglich umgesetzt. Gleiches gilt für unsere telefonische Kundenberatung. Auch am Telefon erreichen Sie immer unsere eigenen Fachleute direkt in Rosenheim – ein anonymes Callcenter gibt es bei uns nicht.

Persönliche Beratung zu allen komro-Produkten gibt es im komro-Kundenzentrum, Am Innreit 2, Rosenheim. Das Kundenzentrum ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet, mittwochs bis 14 Uhr. Für telefonische Beratung steht die Nummer 0 80 31/3 65-24 18 zur Verfügung.

Related Posts

Comments are closed.

« »