Bewährtes hat Bestand

09.07.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Jahresversammlung des Kunstvereins Rosenheim mit Neuwahlen

Der Kunstverein Rosenheim e.V. hat im Frühjahr seine jährliche Mitgliederversamm-lung abgehalten. Im Bericht des Vorstands konnte auf ein äußerst aktives, abwechs-lungsreiches und qualitätsvolles Ausstellungsjahr verwiesen werden. Die Ausstellungen sowie die Begleitveranstaltungen (Führungen, Vorträge, Konzerte) wurden erfreulich gut besucht. So konnte der Kunstverein seinem satzungsgemäßen Auftrag der Kunstpräsentation und Kunstvermittlung mehr als gerecht werden. Ein vorrangiges Ziel des Kunstvereins ist es, weiterhin neue Mitglieder zu gewinnen, um zum einen die finanzielle Basis des Vereins zu stärken und um vor allem auch jungen Kunstinte-ressierten die Teilhabe an zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Der Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer bilanzierte einen ausgeglichenen Haushalt; der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Turnusgemäß standen heuer die Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Der bisherige Vorstand, der den Verein ausschließlich ehrenamtlich, kompetent und hoch engagiert geleitet hat, stellte sich zur Wiederwahl und wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig in seinem Amt als ein bewährtes Team bestätigt. In den Vorstand wurden gewählt: Dr. Olena Balun, als Erste Vorsitzende Elisabeth Mehrl und Peter Weigel; als Schatzmeister Roland Chmiel und als Schriftführer Rainer Heinz. Der wiedergewählte Vorstand bedankte sich für das Vertrauen seiner Mitglieder und zeigte sich hoch motiviert, weiterhin für die vielfältigen Belange des Kunstvereins einzutreten.

Related Posts

Comments are closed.

« »