Ganz besonders

09.07.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Kampenwandgottesdienst am 21. Juli

Am Sonntag, 21. Juli, findet am Fuße der Kampenwand ein Berggottesdienst mit Abendmahl statt. Beginn ist um 11 Uhr an der Kapelle in der Nähe der Steinlingalm, die man nach einer kleinen oder auch großen Wanderung auf sicheren Wanderwegen erreicht. Für Dekanin Hanna Wirth ist der diesjährige Kampenwandgottesdienst etwas Besonderes. Da sie am 1. November in den Ruhestand tritt, wird sie heuer zum letzten Mal mit den Pfarrerinnen und Pfarrern des Dekanatsbezirk Rosenheim und den Geschwistern aus der Ökumene diesen Gottesdienst feiern. Ebenfalls zum letzten Mal wird auch Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler für die Predigt aus München anreisen, da auch sie, wie Dekanin Wirth, zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.
Musikalisch wird der Gottesdienst von den Dekanatsposaunenchören aus Rosenheim und München sowie den Aschauer Alphornbläsern ausgeschmückt.
Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die katholische Pfarrkirche Aschau verlegt. Über die Homepage des Dekanats unter www.dekanat-rosenheim.de kann man sich am Morgen des 21. Juli ab 7 Uhr entsprechend informieren.

Related Posts

Comments are closed.

« »