Gemeinsam für den Erfolg: Brauer und Mälzer der Flötzinger Brauerei (hintere Reihe); Alfred Riedl, Franz Amberger, Franz und Marisa Steegmüller, Andreas Steegmüller-Pyhrr (vordere Reihe von links)

Belohnung für tägliche Bemühungen

11.07.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Der fünfte Bundes-Ehrenpreis für die Flötzinger Brauerei

Der Bundes-Ehrenpreis ist die höchste Auszeichnung im Ernährungsbereich, die ein Unternehmen in Deutschland erhalten kann. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und die DLG verleihen diesen besonderen Preis an Brauereien, die außergewöhnlich erfolgreich an der DLG Qualitätsprüfung für Biere teilgenommen und die bundesweit besten Ergebnisse erzielt haben. Vor Kurzem wurde der Flötzinger Brauerei von Minister Christian Schmid in Berlin der Bundes-Ehrenpreis verliehen. Damit gehört die einzige Privatbrauerei Rosenheims zur Qualitäts-Elite der deutschen Ernährungswirtschaft.

„Ich freue mich sehr, diese Auszeichnung im Namen unserer Mitarbeiter erhalten zu haben“, erklärte Marisa Steegmüller. „Bei diesem großen Teilnehmerfeld jetzt zu den zwölf besten Brauereien in Deutschland zu gehören ist die Belohnung für unsere täglichen Bemühungen, immer bestes Bier zu brauen. Mit dem fünften Bundes-Ehrenpreis haben wir ein weiteres Mal bestätigt bekommen, dass Flötzinger Bräu, Rosenheims einzige Privatbrauerei, zur obersten Qualitäts-Liga der deutschen Brauereien gehört.“

Related Posts

Comments are closed.

« »