„Vom 19. Jahrhundert bis heute“ heißt die Gala-Vorstellung des Bayerischen Staatsballetts. Foto: Day Kol

Bayerisches Staatsballett

27.01.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Gala-Programm der Spitzenklasse im KU‘KO

Das Bayerische Staatsballett gastiert am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim mit einer Gala-Vorstellung unter dem Motto: „Vom 19. Jahrhundert bis heute“.
Eine Reise durch 150 Jahre Tanzgeschichte- erzählt anhand großer Signaturstücke der einzelnen Epochen, die zeigt: Ballett ist so viel mehr als nur Tutu und „Schwanensee“. Solisten sind unter anderem Ivy Amista, Ekaterina Petina, Javier Amo, Tigran Mikayelyan, Cyril Pierre, Lukáš Slavický, Séverine Ferrolier, Stephanie Hancox, und andere. Tickets sind erhältlich im KU‘KO Rosenheim, Telefon 0 80 31/3 65 93 65, E-Mail: ticketservice@vkr-rosenheim. de oder www.kuko.de. Die Vorverkaufskasse ist Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr, und Samstag, 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Related Posts

Comments are closed.

« »