Bauarbeiten gehen in die letzte Bauphase über

23.06.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

St 2359 Ortsumfahrung Vogtareuth bald komplett fertig

Die Bauarbeiten an der Ortsumfahrung von Vogtareuth schreiten der Gesamtfertigstellung plangemäß entgegen. Da die Bauarbeiten unter Vollsperrung des Verkehrs durchgeführt wurden, konnte die Bauzeit und die damit verbundene großräumige Umleitung auf kurze Zeit minimiert werden. Mit Fertigstellung des südlichen Anschlusses St 2359 neu / St 2359 alt, kann nun neben dem bereits fertiggestellten und unter Verkehr befindlichen nördlichen Bereich der Ortsumfahrung der überörtliche Verkehrsfluss über die Ortsumfahrung geführt werden. Die Herstellung der Einmündung der Kreisstraße RO 35 an die Ortsumfahrung ist bis 3. Juli geplant, die eine weitere Bauphase mit Verkehrsbeeinträchtigung erforderlich macht. Dabei wird der Verkehrsteilnehmer von Schonstett mit Fahrtrichtung Rosenheim am Kreisverkehr Aichet über Halfing und Söchtenau nach Rosenheim umgeleitet. Die Umleitung für die Gegenrichtung Rosenheim-Schonstett wird ab Straßkirchen über Söchtenau, Halfing nach Schonstett geführt.

Related Posts

Comments are closed.

« »