Es darf gestöbert werden beim Plakatflohmarkt am 13. Juni vor der Galerie Rosenheim!

Baselitz, Marylin und Co

09.06.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Plakatflohmarkt vor der Städtischen Galerie Rosenheim

Wer hätte nicht gerne ein Gemälde von Georg Baselitz oder eine Fotografie von Marylin Monroe bei sich im Wohnzimmer hängen? Die Originale sind für die meisten Kunstliebhaber jedoch unerschwinglich oder in vielen Museen auf der ganzen Welt untergebracht.

Jetzt gibt es eine Lösung: Die Städtische Galerie Rosenheim bietet für alle Kunst- und Kulturinteressierte sowie für alle Schnäppchenfüchse die fantastische Gelegenheit, Kunstdrucke, Ausstellungs- und Veranstaltungsplakate und vieles mehr bei einem Plakatflohmarkt am Samstag, 13. Juni, von 10 bis 17 Uhr zu erwerben. Im umfangreichen und bunt gemischten Plakatfundus der Städtischen Galerie Rosenheim darf gestöbert werden. Es gilt, Raritäten der letzten Jahrzehnte aus Literatur, Theater und bildender Kunst zu entdecken. Viele neue Kunstdrucke kamen erst in den letzten Monaten dazu.
Der Flohmarkt findet direkt vor der Galerie am Max-Bram-Platz 2/Rathausstraße statt, bei schlechtem Wetter im Ausstellungsgebäude. Wer sich zudem ein leckeres Stück selbstgebackenen Kuchen oder einen frisch gemahlenen Fair-Trade-Kaffee gönnen möchte, darf dies gerne im Galeriecafé tun.

Related Posts

Comments are closed.

« »