„Baseball Home“ gesichert

30.05.2017 • Aktuelles, Sport

Bad Aibling 89ers erhalten Zehn-Jahres-Nutzungsvertrag

Seit dem ersten Vertrag aus dem Jahre 2011 versuchen die Bad Aibling 89ers eine langfristige und investitionssichere Vereinbarung mit der Stadt Bad Aibling über die Nutzung des „Baseballplatzes“ im Sportpark Bad Aibling zu finden. Hatte man bisher nur eine Art Duldungsvertrag, können die Baseballer nun endlich vertraglich auch in die Zukunft blicken.

In der nicht öffentlichen Sitzung des Stadtrates Bad Aibling im April diesen Jahres war es endlich soweit. Dem neuerlichen Antrag der Bad Aibling 89ers e.V., wurde mit 22:0 Stimmen, einer Verlängerung der Dauernutzung um zehn Jahre zugestimmt.
Damit hat die Stadt Bad Aibling den Baseballern und Softballern den Weg frei gemacht, nach den vielen bereits erfolgten Investitionen, wie zum Beispiel Neubau und Erweiterung des Outfield Zaunes oder auch dem Bau der Dugouts, einige weitere Umbauten auf der Anlage der ehemaligen US Station durch zu führen, damit die Sicherheit der Anlage weiter erhöht wird.
Für die Unterstützung durch den Stadtrat Bad Aibling, bedanken sich die 89ers und freuen sich sehr darüber, dass auch der Stadtrat die Baseballanlage als eines der Herzen des Sportpark Bad Aibling sieht. Mit dem Vertrag in der Tasche und einem glücklichen Umstand, dass die 89ers für drei Monate auf einen zu Besuch befindlichen Amerikaner im Spielbetrieb und als Coach Unterstützung zurückgreifen können, kann man das Jahr 2017 wohl jetzt schon als besonders erfolgreich bezeichnen.

Für alle Firmen oder Institutionen findet übrigens am Samstag 1. Juli wieder das 89ers Firmen- und Gauditurnier statt. Wer sich noch dazu anmelden möchte (Vorkenntnisse sind nicht notwendig), findet dazu nähere Infos auf www.89ers.org oder über gauditurnier@89ers.org.

Related Posts

Comments are closed.

« »