Rührende Momente wie bei der Romeo und Julia- Geschichte. Foto: Gut Immling

Barockoper Montezuma auf Immling

30.07.2014 • Kultur

Seltene Inszenierung feierte Erfolg bei der Premiere

Montezuma – das ist die rührende Romeo und Julia-Geschichte zweier Liebender aus verfeindeten Lagern, eingebettet in das spannende Drama um die Eroberung Mexikos durch den Spanier Fernando Cortes. Lange Zeit galt sie als verschollen, diese späte Oper von Antonio Vivaldi. Wiederentdeckt gehört sie nun zu den schönsten Werken des venezianischen Komponisten. Am vergangenen Freitag feierte die Inszenierung dieses Werkes von Ludwig Baumann unter der musikalischen Leitung von Cornelia von Kerssenbrock Premiere beim Opernfestival auf Gut Immling. Karten für die Aufführung am Freitag, 1. August, um 19.30 Uhr gibt es unter www.gut-immling.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »