Das Berliner Duo „Roccabreve“ stimmt auf Weihnachten ein.

Barockmusik bei Kerzenschein

27.11.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Konzert von „Ensemble Roccabreve“ in der Rosenkranzkirche

Adventliche Barockmusik bei Kerzenschein präsentiert das „Ensemble Roccabreve“ am Samstag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Rosenkranzkirche, Am Gangsteig 1, in Rosenheim. Der Titel lautet: „Wunderweiße Nächte“.

Das Berliner Duo „Roccabreve“ stimmt mit besinnlicher, festlicher und fröhlicher Barockmusik aus Deutschland und Italien auf die Winter- und Weihnachtszeit ein. Die Sopranistin Veronika Burger und der Lautenist Daniel Kurz vereinen in ihrem Spiel Schlichtheit und Virtuosität zu einem musikalischen Hochgenuss.
Die Besucher können sich auf eine reizvolle Mischung aus beliebten, traditionellen Weihnachtsliedern und selten gehörten Kostbarkeiten freuen. Dabei erklingen neben kunstvoll gestalteten Kompositionen wie „Ave dulcissima Maria“ von Alessandro Grandi und „O quam tu pulchra es“ von Giovanni Priuli, die im Rahmen traditioneller Weihnachtskonzerte zu den selten gehörten Besonderheiten zählen, auch einige bekannte Lieder aus dem Volksgebrauch wie „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ oder „Maria durch ein Dornwald ging.

Unter der einfachen und klangvollen Begleitung der Laute verschmelzen die abwechslungsreichen Musikstücke zu einer stimmungsvollen Einheit.

Related Posts

Comments are closed.

« »