Eine fetzige Show: Die Rosenheimer Garde im Football-Fieber. Foto: Gröning

„Der Ball, bei dem die Garden glänzen“

24.01.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

Stadt- und Landball Rosenheim am Samstag, 4. Februar, im KU‘KO

Zum Höhepunkt des Faschings lädt die Faschingsgilde im Wirtschaftlichen Verband am Samstag, 4. Februar, zum legendären Stadt- und Landball ein. Sechs Garden und Prinzenpaare werden auf diesem exklusiven Ball ihre neu einstudierten Choreografien in einem bunten Showprogramm zeigen. Dieses Jahr sind die Garden aus Bad Aibling, Aschau, Flintsbach, Bad Endorf, Vogtareuth und Prien dabei. Jede einzelne Garde versucht mit höchster Professionalität ein ansprechendes Showprogramm zu zeigen. Lassen Sie sich überraschen, welche Faschingsthemen, tolle Kostüme und Showeinlagen beim Ball der Garden gezeigt werden.

Natürlich darf an diesem Abend der Auftritt des Rosenheimer Prinzenpaares, „Prinz Kevin I., verzauberter Wächter über Brief und Siegel“ und seiner Prinzessin „Tanja I., aus dem Kreis der tanzenden Rosen“, nicht fehlen. Sie sind schließlich das gastgebende Prinzenpaar und werden die Gilden aus dem Landkreis gebührend empfangen. Zwischen den Showblöcken können die rund 900 Ballbesucher natürlich auch wieder selbst das Tanzbein schwingen. Die Band „Nebraska“ wird mit ihrem breiten musikalischen Repertoire die Gäste im Saal Bayern unterhalten und zum Mittanzen animieren. Für heiße Beats in der Bar sorgt wieder DJ KS. Die Schirmherrschaft für diesen Abend mit kulturellem Wert wird von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Landrat Wolfgang Berthaler übernommen.
Für das leibliche Wohl sorgt Catering und Events Prinzipal mit Schmankerln aus der warmen und kalten Küche.

Einlass ist um 19 Uhr – um 20 Uhr findet die Balleröffnung mit der Faschingsgilde Rosenheim mit Gardemarsch und Prinzenwalzer statt. Im Anschluss zeigen sechs Faschingsgilden aus Stadt und Land in drei Showblöcken ihre Marsch- oder Showprogramme. Gegen 1 Uhr zeigt die Faschingsgilde Rosenheim ihr Showprogramm: „Superbowl – Touch Down am Max-Josefs-Platz“. Der Kartenvorverkauf ist im KU‘KO Rosenheim.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test