Bad Aibling: Kulinarik und Kultur auf neuer Bühne

25.11.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Christkindlmarkt hat in diesem Jahr auch kulturell viel zu bieten – von 28. November bis 21. Dezember

Auf diesen Termin freuen sich nicht nur Gourmets. Am 28. November um 16 Uhr eröffnet Bürgermeister Felix Schwaller den Bad Aiblinger Christkindlmarkt. Natürlich duftet es dann wieder nach Crepes und Waffeln, nach Zimt und Glühwein, nach Bosna und Bratäpfel. Das Neueste am Christkindlmarkt fällt den Besuchern sofort ins Auge: mitten auf dem Weihnachtsmarkt in der Kurstadt steht eine große Bühne. Auf ihr gibt es an allen vier Adventswochenenden Kultur pur – mit Live-Musik heimischer Bands. Die Willinger Blechbläser eröffnen den Christkindlmarkt um 16 Uhr, danach stimmen die Kinder des Pfarrkindergartens Mariä Himmelfahrt und des Kindergartens Regenbogen die Besucher musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein.

Am Samstag, dem 29. November liest der Förderverein der Stadtbücherei ab 16 Uhr Geschichten aus seinen Weihnachtsbüchern vor. Die Musiker der Band „7 Miles“ unterhalten das Publikum im Anschluss daran ab 17 Uhr mit ihren stimmigen Rockballaden, live und akustisch auf der Bühne. Die Musiker Herbert Purzeller und Markus Schwarz haben ihr Programm unter das Motto „Rock, Ballads and more!“ gestellt. Ihr Programm reicht von Rockklassikern der letzten 50-Jahre bis hin zu aktuellen Hits. Wer sich inzwischen weiter auf Heiligabend einstimmen will, kann um 18 Uhr mit Wilhelm Bothar am Eingang vor dem Rathaus einen großen Kerzenstern gestalten.

Am Sonntag, den 30. November ist der 1. Advent! Musikalisch begrüßt wird er um 15.30 Uhr von den Mangfalltaler Alphornbläsern. „Zwei Leute, vier Instrumente!“ Das ist das Motto der „Guten A-Band“. Das angesagte Duo wird mit Kontrabass und Akustik-Gitarre die Bühne ab 17 Uhr rocken. Zu hören gibt es Hits von den Ärzten und Johnny Cash, U2 und den White Strips, und viele weitere lässige Songs.

Noch etwas macht diesen Weihnachtsmarkt besonders: er hat von allen Christkindlmärkten am längsten geöffnet! Freitags kann man von 16 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 21 Uhr in Ruhe über den Markt bummeln.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags