„Baby, Please“

03.03.2020 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Münchner Soul- und Funkband der Spitzenklasse am 7. März in Rosenheim

Die Profiband „Baby, Please“ ist am Samstag, 7. März, um 20 Uhr im Café Innig in Rosenheim zu Gast.

In der Band „Baby, Please“ haben sich brillante Instrumentalisten und Vokalisten aus den Sparten Rock, Funk & Soul gefunden, die ihre Spielfreude bei jedem Konzert versprühen. Seit vielen Jahren bringen die Profis in Konzerten, Clubs und bei Events das Publikum auf die Tische. Man kennt einen Großteil der Musiker einzeln als Sidemen für bekannte Interpreten.
Sänger David Gadson aus Washington DC wechselt sich spielerisch mit den beiden Sängerinnen Constanze Miller und Sophia Forstner in Solo- und Satzgesang ab.
Der Ausnahmegitarrist Jens Bekaan verzaubert das Publikum mit seiner solistischen Virtuosität und ergänzt sich in kongenialer Weise mit Keyboarder Juha Varpio, der als gefragter Produzent und „Mann an den Tasten“ einem größeren Publikum bekannt ist.

Die Rhythmusgruppe mit Ex-Maffay-Lindenberg-Drummer Holger Brandt und dem Groovemeister Jürgen Süßmaier am Bass sorgt dafür, dass die Zuschauer keine Lust verspüren ruhig auf ihren Sitzen zu bleiben. Diese Band ist für alle, die Musik aus der schwarzen R&B-Tradition mögen, ein absolutes Muss. Das Repertoire der Band besteht aus individuellen Versionen von Pophits und eigenen Songs.
Einlass ist ab 19 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »